Deko, Kürbis, WS

14523080_965952940181072_1522589791109417875_n

Hi Zusammen,
am Dienstag hatten wir an der Arbeit unser Herbstfest.
Ich finde die Deko total schön.
Dafür hab ich am Montag – seit Langem mal wieder – die kleinen Kürbisverpackungen gemacht.
Kennt Ihr die noch? Dazu gibt es auf meinem Anleitungsblog einen WS.
Die kleinen Dinger kamen sehr gut an. Man kann Ritter Sport reinpacken, oder so wie ich dieses Mal Minigummibärchenpäckchen.
Das Fest war sehr schön. Es wurde viel geschnattert.
Cardstock und auch die Birkenstöckchen bekommt Ihr bei Eckstein Kreativ.
Vllt. habt Ihr auch Lust ein bischen alles herbstlich zu dekorieren – dann schaut bei Eckstein vorbei!
Seid lieb gegrüßt
Andrea-Emmi41

14573048_965953016847731_6443746078241767481_n 14606424_965952983514401_3115973569433890021_n 14523188_965953086847724_5628785707657492042_n 14449953_965953126847720_5344092474742312389_n 14590463_965953183514381_8757747983157796985_n

Schlüsselanhänger schnell selbst gemacht

 Ihr braucht ein kleines Mitbringsel, eine kleine Aufmerksamkeit?
Solche Schlüsselanhänger aus Filz sind superschnell selbst gemacht und kommen immer gut an.

2016-04-10-Schluesselanhaenger

Ihr benötigt
Filz https://www.eckstein-kreativ.de/catalogsearch/result/index/?cat=449&q=filz
Stanz-Maschine (BigShot) https://www.eckstein-kreativ.de/basteln-mit-papier/sizzixr-stanz-praegesystem/big-shot-starter-kit.html
Stanzen Sizzix BigZ https://www.eckstein-kreativ.de/catalogsearch/result/?q=bigz
Lochzange (CropADile) https://www.eckstein-kreativ.de/crop-a-dile-pink-im-plastikkoffer-eyeletsetter-werkzeug-inkl-ca-100-eyelet.html
Ösen (Eyelets) https://www.eckstein-kreativ.de/catalogsearch/result/?q=eyelets
Schlüsselringe https://www.eckstein-kreativ.de/catalogsearch/result/?q=schl%C3%BCsselring

2016-04-10-Schluesselanhaenger-B

Natürlich könnt ihr auch mit anderen Materialien kombinieren, etwas aufnähen, mit Ösen befestigen oder nach Lust und Laune dekorieren.
Das macht garantiert auch mit Kindern total viel Spaß!

2016-04-10-Schluesselanhaenger-C
Aus den Filzresten habe ich noch kleine Anhänger gestanzt. Mal schauen, wann sie wie und wo zum Einsatz kommen. 🙂

Ganz viel Spaß beim Kreativsein!

Last Minute Geschenke für und mit Kindern

Nur noch ein paar Tage, man kann die Spannung fast spüren, überall riecht es lecker und wir alle freuen uns auf leuchtende Kinderaugen.
Aber auch die Großen wollen Geschenke auspacken und wer kennt sie nicht, die jährlichen Fotokalender für Oma und Opa.

Heute möchte ich euch mal zwei andere Geschenkideen zeigen, die sich auch auf den „letzten Drücker“ noch realisieren lassen.
Beide Ideen können ohne Probleme mit Kindern gestaltet werden und Oma und Opa machen mit Sicherheit ganz große Augen.

IMG_4967 IMG_4968

Wie wäre es mal mit einer Krippe im Schuhkarton, so etwas haben die Großeltern sicher noch nicht.
Ein leerer Schuhkarton findet sich bestimmt. Selbigen mit Farbe streichen.
Wenn kein Heu oder Stroh vorhanden, geht wie hier im Bild auch Holzwolle. Als Wiege dient in unserer
Krippe eine halbe Walnussschale. Jesus in der Wiege, haben wir aus einem kleinen Korken gearbeitet
und einfach ein kleines Stück Stoff als Decke darüber gelegt.
Die 3 Könige und Josef haben wir einfach aus Papier gemacht. Einfach Kreise ausschneiden und zu einem Kegel
zusammenrollen. Etwas Stoff für die Mäntel.
Für die Köpfe, Holzperlen mit Heißkleber auf den Kegeln befestigen. Es geht aber auch jedes andere
Material für die Figuren. Für Maria hatten wir ein hübschen Bild im www gefunden, ausgedruckt, ausgemalt
und neben die Wiege gesetzt.
Der Kreativität der Kinder sind keine Grenzen gesetzt und so können sicher auch noch Tiere ihren Platz
in der Krippe finden.

IMG_4969

Wir haben diesen kleinen Engel noch an der Krippe angebracht. Den habe ich vor über 30 Jahren mal im Werkunterricht
gefertigt. Ich bin gespannt, ob Oma ihn wieder erkennt.

Bei der zweiten Geschenkidee handelt es sich um selbstgemachte Schneekugeln. Ich persönlich habe ja eine Schwäche für Schneekugeln.
Schneekugel lassen sich ganz leicht fertigen und sind ein schönes selbstgestaltetes Geschenk von oder für Kinder.

IMG_5017 IMG_5015

Meine Schneekugel ist eine kleine Anspielung an „Die Eiskönigin“, die gerade ganz groß bei meinen Nichten
angesagt ist und die alles toll finden, was glitzert.

IMG_4975 IMG_4976

Für eine Schneekugel benötigt ihr folgende Materialien:

  • leeres Glas
  • destilliertes Wasser
  • Glycerin
  • Figur oder Foto
  • Schnee
  • Glitter
  • Klebepistole

Die Figur klebt ihr entweder in den Boden des Glases oder wie ich in den Deckel.
Dann das Glas mit etwas Schnee und Glitter befüllen. Mit destilliertes Wasser und einem
guten Schuss Glycerin (Damit der Schnee und der Glitter auch schön schweben.) das
Glas auffüllen. Wenn ihr die Figur in den Deckel geklebt habt, bitte daran denken, das die
Figur auch noch etwas Wasser verdrängt.
Damit  kein Wasser auslaufen kann, noch eine Klebenaht zwischen Deckel und Glas ziehen
und richtig aushärten lassen.
Zum Schluss kann der Deckel oder der Boden von eurer Schneekugel nach belieben ausgestaltet werden.

Wenn ihr noch hübsche Gläser, Bänder oder Figuren benötigt dann schaut gleich im Shop
von eckstein-kreativ vorbei.

Viele Grüße und ein schönes Weihnachtsfest

Lydia

 

Kürbisse

006

Hi Zusammen,

heute habe ich ein paar Kürbisse für Euch! Als Deko. Sie gehen ganz einfach aus Papier, bzw. gehäkelt. Cardstock und Blattstanze gibt es bei www.Eckstein-Kreativ.de – dort findet Ihr auch das Baumwollgarn, welches ich für die gehäkelten Kürbisse verwendet habe und mehr …
Seid lieb gegrüßt und habt einen schönen Feiertag
Andrea-Emmi41
http://miniundmaxi.blogspot.de/2015/10/kurbisse.html

007

009

008

Seife gießen

2015-04-30-Seifen-giessen

Der Kindergeburtstag meiner nun 8-jährigen Tochter stand an. Irgendetwas „Besonderes“ will frau sich ja für so eine Gelegenheit überlegen. Da fiel mit das Set „Seifen gießen“ in die Hände und das Geburtstagskind war von der Idee gleich angetan, also haben wir es ausprobiert.

Das SES creative Set „Seifen gießen“ beinhaltet 1 Box mit Seifenmasse, 2 Fläschchen mit Farbe (rot und blau), 1 Pipette, 1 Röhrchen mit Glitzer, 1 Gießform mit 9 verschiedenen Motiven und 1 bebilderte Anleitung.
Außerdem haben wir benötigt: 1 Messer, 4 Tassen, 1 Mikrowelle. Da wir noch weitere Glitzerpulver in anderen Farben da hatten, haben wir diese auch benutzt.

Die Seifenmasse lässt sich einfach aus der Box herausdrücken und mit einem Messer in kleinere Stücke schneiden, so dass man sie in Gläsern in einer Mikrowelle innerhalb von 20-30 Sekunden schmelzen kann. Wir haben die Seifenmasse in 4 Tassen erwärmt, damit wir die erste durchsichtig lassen, die zweite blau, die dritte rot und die vierte lila (blau und rot) einfärben können. Die mitgelieferte Plastikpipette ist nicht so toll, aber man kann die Farben auch direkt aus den Fläschchen in die Tasse gießen und dabei recht gut dosieren. Die Pipette haben wir dann einfach zum Umrühren benutzt.
Die Kinder (zwischen knapp 8 und knapp 9 Jahre alt) hatten Spaß dabei zwischen den Glitzer- und Seifenfarben auszuwählen. Man kann auch in verschiedenen Schichten gießen, so dass man mehrfarbige Seifen erhält.
Die Seifen können schon nach 40 Minuten (in der Anleitung steht 60) aus der Form gedrückt werden. Das fand ich ganz praktisch. Ich habe sie in Tütchen gesteckt, um sie dann den Kindern in der Goodie-Bag mit nach Hause zu geben.
Es ist ein recht kurzweiliger Spaß, was bei uns ganz gut angebracht war, weil noch anderes geplant war. Es braucht kaum andere Materialien, ist schnell und ohne viel Aufwand zu machen. Und so macht das Hände Waschen gleich doppelt so viel Spaß! 😉
Ich kann es nur empfehlen.

2015-04-30-Seifen-giessen-A

Viel Spaß wünsch euch

Spaß mit Gips

Hallo zusammen!

Habt ihr schon mal mit Gips gearbeitet?
Ich hatte weder bisher einen Gips – das will ich auch nicht! – , noch habe ich Gipsfiguren selbst gegossen.
Als ich dieses Set zum Pferde gießen und anmalen gesehen habe, dachte ich sofort an meine fast 8-jährige Tochter. Und ihr könnt euch vorstellen: Sie ist begeistert!

2015-02-17-SES-Pferde-giessen-und-malen
Im Set 01155 von SES  sind Gipspulver, eine Palette mit 14 verschiedenen Gießformen, 6 verschiedene Farben in praktisch verschließbaren Töpfchen, 1 Pinsel, Glitzerpulver, eine gut bebilderte Anleitung.
Wir haben zusätzlich noch Küchenpapier, Bastelunterlage, Gefäß zum Anrühren des Gipses, eine Gabel, Wasserglas, weitere Pinsel, eine Feile und Holzspieße benutzt.

2015-02-17-SES-Pferde-giessen-und-malen-F

Das Anrühren und Einfüllen des Gipses in die Formen war sehr einfach – sagt mein Mann, denn das hat er mit unserer Tochter gemacht. Nach etwa 3 Stunden Trockenzeit haben wir die Abdrücke aus den Formen genommen und über Nacht durchtrocknen lassen.
Bei manchen Formen war für meinen Geschmack zu viel Gips übergelaufen. Das habe ich mit einer Feile ganz einfach abgerieben.

2015-02-17-SES-Pferde-giessen-und-malen-E 2015-02-17-SES-Pferde-giessen-und-malen-D 2015-02-17-SES-Pferde-giessen-und-malen-C 2015-02-17-SES-Pferde-giessen-und-malen-A

Dann ging´s los mit dem Bemalen.
Bei den Farbtöpfchen ist ein leeres dabei, worin man eine Farbe anmischen und den Rest aufbewahren kann. Davor sind jedoch auch noch kleine Töpfchen, in denen man weitere Farben mixen kann. Da sie klein sind, hält man den Farbverbauch in Grenzen, was ich sehr praktisch finde.
Der mitgelieferte Pinsel ist gut zum Bemalen geeignet.
TIPP: Für die feinen Wimpern der Stuten haben wir jedoch ein einzelnes Haar eines Borstenpinsels benutzt. Damit ging es ganz gut.
Auf der Verpackung sind verschiedene Anregungen, wie man die Pferde bemalen kann. Das ist hilfreich.
Der Glitzer lässt sich gut mit dem Pinsel auf die feuchte Farbe auftragen.
Da alles recht schnell trocknet, konnten wir die Pferde, die die spontan zum Bemalen eingeladene Freundin bemalt hat, auch mit nach Hause geben. Sie hat sich gefreut! 😉
2015-02-17-SES-Pferde-giessen-und-malen-G

Für uns war es ein prima Spaß! Auch wenn man es etwas planen muss, da man den Gips (mindestens) einen Tag vorher gießen muss.
Ich kann mir vorstellen, dass dieses Set auch gut als Geschenk ankommt.

Ganz viel Spaß und keinen Gips! 😉
wünscht euch

 

 

Loom Bands / Rubber-Loops

Auch wenn es diese Teile mittlerweile an jeder Ecke gibt – die neuen kleinen Gummiringe zum knüpfen von Armbändern oder Ketten oder Schlüsselanhängern sind einfach total im Trend und ehrlich gesagt, ist es doch auch mal schön, wenn die Kids das iPad oder das Handy auf die Seite legen und sich mit den Loom Bands kreativ austoben.
Wir haben für Euch ein tolles Sortiment von Folia zusammengestellt.

Wichtig dabei ist:
Die Rubber-Loops von Folia sind:
– LGA-zertifiziert/ keine bedenklichen PAK-Werte
– CE-zertifiziert
– Latex-frei
– jedes Set enthält eine deutsch- und mehrsprachige Anleitung,
ausserdem sind in jedem Set Verschlussklipse sowie die Häkelnadel zum Flechten der Bänder enthalten.

Es gibt auch noch Buchstabenperlen und Charms dazu, die dann noch in die Bänder mit eingearbeitet werden können.

 

Teaser_2

Teaser_3

teaser_1

 

Löcher in der Jeans? Flicken mal ohne Nähen

Wer hat auch ein Kind, das weit über das Krabbelalter hinaus ständig aufgerissene Knie hat?
Ständig ist eine andere Jeans kaputt. Whaaaa!
Aber jetzt habe ich mich endlich dran gemacht und zwei Jeans geflickt. Und es geht so einfach!

Es gibt ja echt süße Aufbügelmotive, aber ich wollte die Löcher gerne Löcher sein lassen und einfach einen schönen Stoff dahinter legen. Ich habe also ein Motiv etwas größer als das Loch ausgeschnitten und noch mal etwas größer einen Aufbügelstoff zugeschnitten.

Die Hose wird auf links gewendet, der Stoff mit dem Motiv nach unten auf das Loch…

und darauf mit der klebenden Seite nach unten der Aufbügelstoff.

Nun muss nur noch gut drüber gebügelt werden, damit es klebt.

Weil mein Kind ja ganze Arbeit leistet und immer beide Knie aufreißt, wiederhole ich das Ganze am anderen Bein.

Nun lasse ich es etwas auskühlen und wende die Hose wieder zurück.

Voilà – fertig!

Sie hat die Jeans gleich anbehalten, weil da so süß der Fliegenpilz rausschaut. 😉

Jetzt bitte nur nicht weiter dran rumknibbeln, meine kleine Hexe!

Für die zweite Jeans habe ich einen anderen Stoff von Tante Ema genommen.

Das geht alles ruckzuck. Sooo genial und ich muss mir keine Gedanken über Nähmaschine und wie komme ich da in das kleine Hosenbein rein machen.

Juhu!!!

Ihr könnt auch, wenn ihr keinen Aufbügelstoff habt oder es etwas dünner haben möchtet, Bügelvlies zwischen den gemusterten Stoff und der Jeans legen. Dann müsst ihr es allerdings mit einem Loch im Bügelvlies machen, wie es hier gezeigt wird, damit ihr keinen „Kleber“ im Loch habt.

Hach, was bin ich glücklich.

Wieder zwei Jeans „gerettet“.

Und da die Stoffe nun fester hinterlegt sind, bin ich voller Zuversicht, dass sie vor dem erneuten Durchreißen rausgewachsen ist.

😉

Viel Spaß beim Flicken!

Tolle FIMO-Geister Mobile basteln

Nicht nur zu Halloween der Hingucker: Geister aus FIMO – selbst gestaltet.

Das lustige Geister-Mobile ist der Hingucker auf Ihrer nächsten Halloween Party. Besonders Nachts, wenn die Figuren im Fenster gespenstisch leuchten, ist das Geister-Tattoo die ideale Halloween-Deko. Kleben Sie sie auf Fenster, Türen oder an die Wand. Je mehr, desto besser.

Material • FIMO effect „Nachtleucht“ • Lumocolor permanent Stift in Schwarz • Modellierwerkzeug • Acryl Roller • Cutter • Perlenstechnadeln • Ofenthermometer • Glatte Arbeitsunterlage (Glas oder Keramik) • Nylonfaden • Holzstab oder Ast • Zahnstocher • Doppelklebeband

Und so wird´s gemacht:

Mobile - Schritt 1
Formen Sie aus der angezeigten Menge FIMO effect Nachtleucht (8020-04) einen Geist für das Mobile. Hierfür aus 4 Rippen FIMO zunächst eine Kugel rollen und diese dann ca. 3 mm dick mit mit dem Acrylroller zu einer Platte ausrollen.

Mobile 2
Anschließend die Kreisschablone ausschneiden und auf die FIMO-Platte legen. Mit dem Küchenmesser am Rand entlang ausschneiden.

Mobile 3
Den 3/4 Kreis zusammenbiegen und mit dem Modellierstäbchen die Übergänge verstreichen.

Mobile 4
Den unteren Rand des Geistes etwas ausweiten und das Gewand formen.

Mobile 5
Anschließend in schwungvolle Wellen legen, so dass der Geist ein wehendes Gewand bekommt.

Mobile 6
Für die Hände eine Kugel formen und halbieren. Daraus 2 kegelförmige Teile modellieren und an einem Ende abflachen. Mit dem Modellierstäbchen drei Finger abteilen. Jetzt die Finger noch etwas nachformen und an dem Geisterkörper gut andrücken und verstreichen.

Mobile 7
Mit einer Perlenstechnadel ein Loch in den Kopf bohren. Auf diese Art und Weise viele verschiedene Geister formen und anschließend für 30 Minuten bei 110°C im Backofen härten.

Mobile 8
Nachdem die Figuren ausgekühlt sind, den Geistern noch verschiedene lustige oder gruselige Gesichter aufmalen.

Mobile 9
Zum Schluss Nylonfäden an kleine Stückchen der Zahnstocher knoten und durch das Loch im Kopf des Geistes fädeln. Alle Geister an einen Ast knoten – fertig ist das Geister-Mobile für die Halloween Party!

T-Shirt selbst gestalten

Ein individuelles Tshirt kann ganz einfach selbst gestaltet werden.
Sie brauchen nur eine Schablone und Farben aus dem MyStyle Sortiment und Aufbügelbuchstaben – los geht’s!

T Shirt selbst basteln

Aufbügelbuchstaben

Aufbügelbuchstaben