Minialbum zur Einschulung

2013-11-12-Einschulung-Mini[1]

Nun ist das erste Schulhalbjahr schon fast vorbei. So schnell vergeht die Zeit. Wahnsinn. Da mussten doch endlich mal die Fotos ein Zuhause bekommen.

Die selbst gemachten Stift auf dem Cover sind mit Heißkleber aufgeklebt. Das geht damit einfach besser.

Für das Mini habe ich einen Rohling verwendet, den ich schon sehr lange hier liegen habe.

Ich habe die Seiten 2 mal mit der CropADile gelocht und sie dann mit Buchringen gebunden.

2013-11-12-Einschulung-Mini-A[1]

Ich wollte aber mal etwas anderes und die Buchringe unsichtbar haben, also habe ich Stoff von Tante Ema gerafft mit Heißkleber an der Kante des Covers und der Rückseite aufgeklebt.

Das PP ist total klasse geeignet, weil es schon so schön mit Zahlen und Linien versehen ist.  Aber es gibt noch weitere PP von BoBunny, die ich dafür genommen habe. Hier findet ihr aber noch andere Papiere aus der Serie, die super zum Thema „Schule“ passt.

2013-11-12-Einschulung-Mini-G[1]

Die Ecken der Seiten habe ich mit dem Corner Chomper abgerundet.

Das Journal habe ich am PC geschrieben, ausgedruckt und an die passenden Stellen eingeklebt.

PP-Reste kamen als Dekoteile zum Einsatz. Es wurde nichts weggeschmissen. 😉

Als Verschluss und als Dekoband habe ich die zum Stoff passenden Bänder von Tante Ema verwendet.

Ihr findet natürlich noch weitere tolle Scrapzutaten bei Eckstein Kreativ!

steffie01[1]

* * *

Ein Schulkind

Jetzt habe ich ein Schulkind. Wow!

Das PP im Hintergrund ist total klasse geeignet für alles rund um Schule, weil es schon so schön mit Zahlen und Linien versehen ist. Dazu habe ich zum Matten der Bilder und als kleine Streifen das passende PP von BoBunny genommen. Hier findet ihr aber noch weitere Papiere aus der Serie, die super zum Thema  passen.

Vom Thema her zwar unpassend, aber von den Farben dafür gut geeignet, ist ein Ribbon aus der Serie „Travel“ und die dazu gehörigen Brads.

Die Buchstaben sind alte Scrabble-Teile, die ich genauso wie den selbst gemachten Stift mit Heißkleber aufgeklebt habe. Das geht damit einfach besser.

Noch ein paar bunte Büroklammern dran, ein wenig gestempelt und genäht

und fertig ist das Layout.

Ihr findet natürlich noch weitere tolle Scrapzutaten bei Eckstein Kreativ!

Schultasche zur Einschulung

 

 Hi Zusammen,

die Tochter meiner Freundin wird eingeschult.

Zu Ihrer Einschulung wollte ich jetzt nicht mit Büchern oder Süßigkeiten oder der x-ten Schultüte ankommen. Da ich weiß, das die Kleine erst neue Ohrlöcher gestochen bekommen hat, habe ich ihr ein paar Ohrringe (aus richtigem Silber) mit einem Swarovski-Schmetterlings-Anhänger gemacht. Dazu eine passende Kette – leider ist das Bild da echt nicht so gut geworden.

Als Verpackung habe ich eine Schultasche gefaltet und innen – damit nichts kaputt geht, bzw. verrutscht – hab ich eine Aufhängung gebastelt.

Die Eulenkarte ist mit einem Stampin-Up Stanzer gemacht – glaub, heißt „großes Label“?

Papier, Stanze für die Buchstaben, Kreisstanzen, Brads, silberne Ohrhänger, Swarovskiperlen, Schmuck-Draht, Karabiner, Quetschperlen und Prismen-Metallstifte bekommt Ihr bei Eckstein-Kreativ-Shop.

Seid lieb gegrüßt

Andrea-Emmi41

 

Schultüte selbst gemacht

 Sie kommt schon in die Schule, meine kleine Tochter! Kaum zu fassen, oder?

Es ist einfach Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht.

Den Schultütenrohling gibt es in verschiedenen Farben. Meine Kleine hat sich eine blaue gewünscht und darauf ein Einhorn.

Zum Verschließen der Schultüte habe ich den wunderschönen Stoff von Tante Ema genommen und den Rand mit passendem Band abgesetzt. Geklebt habe ich den Stoff mit Heißkleber. Das klappte ganz gut.

Die Sonne und das Gras sind aus Tonzeichenpapier, das ich mit der Big Shot und verschiedenen Embossingfoldern geprägt und danach mit Stempelfarbe in Orange/ Grün distressed habe.

Das Einhorn hat die Cameo geschnitten. Der Glitzerkleber macht es perfekt.

Die Schmetterlinge mussten einfach sein, weil ich ja soooo sehr diese kleinen süßen Tierchen mag.

Damit die Schultüte nicht so schnell unten kaputt geht, habe ich noch eine Holzspitze aufgeklebt.

PS: Wer keine eigenen Ideen für die Schultüte hat, der kann auch ein Fertigset nehmen.