Last Minute Geschenke für und mit Kindern

Nur noch ein paar Tage, man kann die Spannung fast spüren, überall riecht es lecker und wir alle freuen uns auf leuchtende Kinderaugen.
Aber auch die Großen wollen Geschenke auspacken und wer kennt sie nicht, die jährlichen Fotokalender für Oma und Opa.

Heute möchte ich euch mal zwei andere Geschenkideen zeigen, die sich auch auf den „letzten Drücker“ noch realisieren lassen.
Beide Ideen können ohne Probleme mit Kindern gestaltet werden und Oma und Opa machen mit Sicherheit ganz große Augen.

IMG_4967 IMG_4968

Wie wäre es mal mit einer Krippe im Schuhkarton, so etwas haben die Großeltern sicher noch nicht.
Ein leerer Schuhkarton findet sich bestimmt. Selbigen mit Farbe streichen.
Wenn kein Heu oder Stroh vorhanden, geht wie hier im Bild auch Holzwolle. Als Wiege dient in unserer
Krippe eine halbe Walnussschale. Jesus in der Wiege, haben wir aus einem kleinen Korken gearbeitet
und einfach ein kleines Stück Stoff als Decke darüber gelegt.
Die 3 Könige und Josef haben wir einfach aus Papier gemacht. Einfach Kreise ausschneiden und zu einem Kegel
zusammenrollen. Etwas Stoff für die Mäntel.
Für die Köpfe, Holzperlen mit Heißkleber auf den Kegeln befestigen. Es geht aber auch jedes andere
Material für die Figuren. Für Maria hatten wir ein hübschen Bild im www gefunden, ausgedruckt, ausgemalt
und neben die Wiege gesetzt.
Der Kreativität der Kinder sind keine Grenzen gesetzt und so können sicher auch noch Tiere ihren Platz
in der Krippe finden.

IMG_4969

Wir haben diesen kleinen Engel noch an der Krippe angebracht. Den habe ich vor über 30 Jahren mal im Werkunterricht
gefertigt. Ich bin gespannt, ob Oma ihn wieder erkennt.

Bei der zweiten Geschenkidee handelt es sich um selbstgemachte Schneekugeln. Ich persönlich habe ja eine Schwäche für Schneekugeln.
Schneekugel lassen sich ganz leicht fertigen und sind ein schönes selbstgestaltetes Geschenk von oder für Kinder.

IMG_5017 IMG_5015

Meine Schneekugel ist eine kleine Anspielung an „Die Eiskönigin“, die gerade ganz groß bei meinen Nichten
angesagt ist und die alles toll finden, was glitzert.

IMG_4975 IMG_4976

Für eine Schneekugel benötigt ihr folgende Materialien:

  • leeres Glas
  • destilliertes Wasser
  • Glycerin
  • Figur oder Foto
  • Schnee
  • Glitter
  • Klebepistole

Die Figur klebt ihr entweder in den Boden des Glases oder wie ich in den Deckel.
Dann das Glas mit etwas Schnee und Glitter befüllen. Mit destilliertes Wasser und einem
guten Schuss Glycerin (Damit der Schnee und der Glitter auch schön schweben.) das
Glas auffüllen. Wenn ihr die Figur in den Deckel geklebt habt, bitte daran denken, das die
Figur auch noch etwas Wasser verdrängt.
Damit  kein Wasser auslaufen kann, noch eine Klebenaht zwischen Deckel und Glas ziehen
und richtig aushärten lassen.
Zum Schluss kann der Deckel oder der Boden von eurer Schneekugel nach belieben ausgestaltet werden.

Wenn ihr noch hübsche Gläser, Bänder oder Figuren benötigt dann schaut gleich im Shop
von eckstein-kreativ vorbei.

Viele Grüße und ein schönes Weihnachtsfest

Lydia